Bienen-Cakepops

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 2006
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Bienen-Cakepops

Beitrag von Monsen » 29.07.2016, 19:07

Die Zwillinge hatten heute ihren letzten Kindergarten-Tag. Zu diesem Anlass habe ich mal wieder mein Cakepop"eisen" (OT Michael) rausgeholt. Ich hab einen ganz normalen Marmorkuchenteig gemacht. Die Hälfte vom Teig kam in eine Mini-Gugelhupf-Form. Den Rest haben wir als Cake-Pops rausgebacken. Immer ein Teil braunen und weißen Teig in die Form und dann zu gemacht - hat gut funktioniert.

Ausdekoriert habe ich am Abend ohne die Kinder. Weiße Schokolade mit Lebensmittelfarbe gelb eingefärbt und die Kugeln damit überzogen.
bienenpops0.jpg
Irgendwann hab ich gemerkt, dass mir die weiße Schokolade nicht reicht und habe angefangen auf die braunen Kugeln gelbe Streifen zu machen - sieht ja auch gut aus. Im Gegenteil, der Michl hat sich eh beschwert, dass man das tolle marmorierte von den Kugeln ja gar nicht mehr sieht, mit der vielen weißen Schokolade :? Aber so toll hat man das eh nicht gesehen - das hat ihn dann ein bisschen besänftigt
bienenpops3.jpg
Die Flügel sind geviertelte kleine Oblaten. Im Internet stand irgendwo was von Mandelblättchen - aber sah voll mikrig aus auf den großen Kugeln.
Augen aus Mini-Smarties und kleinen Schokoperlen und die Streifen wieder aus dunkler Schokolade.
bienenpops2.jpg
bienenpops1.jpg
Der Mini-Gugelhupf stellt den Bienenkorb da - und die Vorschulbienchen fliegen jetzt aus - Tschüs Kindergarten Bienenkorb!
bienenpops.jpg

Prien
Beiträge: 619
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Bienen-Cakepops

Beitrag von Prien » 29.07.2016, 20:34

welch tolle Idee und was für ein Abschied vom Kindergarten :D

Antworten