Drei Fragezeichen Geburtstag

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 2063
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Monsen » 15.12.2018, 15:32

Das war unser diesjähriges Thema zum 9. Geburtstag unserer Zwillinge, da sie absolute Fans der drei Fragezeichen Kids sind.

Die Einladung war eine Lupe:
Jeweis zwei Lupen zusammen aus Fotokarton ausgeschnitten, damit sie schön aufeinander passen. Manche sind aus Tonpapier, aber das ist eigentlich zu dünn. Bei der einen Haben wir einen Kreis ausgeschnitten, und diesen mit Folie (Prospekthülle) hinterklebt. Es empfiehlt sich Kraft Kleber zu verwenden. Wir haben zuerst normalen Bastelkleber genommen und am nächsten Tag sind die Hälfte der Folien wieder raus gefallen...

Dann hab ich mir im Internet ein Bild der drei ??? gesucht und das noch in Kreisform ausgedruckt. Dieses und den Einladungstext auf die Lupe geklebt. Mit einer Briefklammer beide Teile am Griff zusammengemacht und fertig war die Einladung.

Na toll - und jetzt stell ich fest, dass ich gar kein Foto gemacht habe :lol: Vielleicht kann ich noch eins auftreiben...
Einladungstext.docx
(21.99 KiB) 14-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 2063
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Monsen » 15.12.2018, 15:44

Die Torte könnt ihr hier bewundern.

Die Schatzsuche (die ja inzwischen schon Standart ist bei unseren Geburtstagen) habe ich diesmal als Dedektivspiel gestaltet. Begonnen hat es mit einem Brief von der "Polizei" in dem sie die Kids um Hilfe bittet. In dem Brief war auch noch eine Notiz vom Täter (zerknüllt und zerissen), mit dem ersten Hinweis.
Aufgabe 1 _Brief Polizei.docx
(12.97 KiB) 12-mal heruntergeladen
Aufgabe 1_Geheimschrift.docx
(181.91 KiB) 10-mal heruntergeladen
Aufgabe 1_Geheimschrift_mit Lösung.docx
(73.44 KiB) 10-mal heruntergeladen
Aufgabe 1_Geheimschrift_ohne_Lösung.docx
(72.22 KiB) 11-mal heruntergeladen
DSC02021.JPG
DSC02020b.JPG
Die Lösung der Geheimschrift war der nächste Hinweis - sucht versteckte Zahlen vor dem Haus. Die Zahlen von 1-8 ausgedruckt und auf die Rückseite die Zahlen einer Telefonnummer mit Geheimstift geschrieben. Die Stifte gab es ganz günstig im 12er Set im Internet zu kaufen. Da ist dann gleich noch eine Schwarzlicht-LED mit der die Kinder die Zahlen finden können. Auf der Nr. 8 stand hinten drauf das sieh die Zahlen sortieren und bei der Nummer anrurfen müssen. Die Zettel habe ich noch laminiert, weil Regen angesagt war - die Geheimstifte waren danach auch noch zu lesen.

Ich habe ein Räsel geschrieben und mein Mann hat es dann auf die Mailbox der Telefonnummer gesprochen.

"Es hat vier Räder und ist fast wie ein Haus und wollen wir weg, dann ziehen wir es raus.
Sucht an dieser Stelle nach kleinen schwarze Dosen."

Ich habe alte Filmdosen beim Wohnwagen versteckt.
DSC02042.jpg

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 2063
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Monsen » 15.12.2018, 16:09

In den Filmdosen waren kleine Rätsel, die gelöst in ein Kreuzworträtsel eingetragen werden mussten.
Die Rätsel hab ich extra klein geschrieben, damit die Kinder die Lupen benutzen mussten (die es auch im Set zu kaufen gab.)
Aufgabe 3_Rätsel in Dosen_Lösung.docx
(16.92 KiB) 10-mal heruntergeladen
Aufgabe 3_Rätsel in Dosen.docx
(16.71 KiB) 12-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 2063
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Monsen » 15.12.2018, 16:23

Im Spielhaus war eine Aufgabe zum Täter identifizieren versteckt, die ich von der drei Fragezeichen Homepage runtergeladen habe. http://www.dreifragezeichen-kids.de/www ... QuanBn.jpg
Auf die Rückseite der Täterbilder habe ich Fotos aus unserem Haus und Garten geklebt. Nur der richtige Täter "wusste" wo der nächste Hinweis versteckt war.
Aufgabe 4_Lösungsbilder.jpg
Für das nächste Rätsel habe ich mir auch die Dekodierscheiben der drei ??? Homepage ausgedruckt und selbst ein Rätsel erstellt. Leider habe ich beim Umschreiben auf das Schlecht-Wetter-Lösungswort einen Fehler gemacht.
Dekodierscheibe.jpg
Rätselkarte-Vorlage.jpg
Vergraben habe ich eine große Dose Süßigkeiten und Schokogeld (welches es - wie praktisch - wegen Nikolaus gerade zu kaufen gab :-))

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 2063
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Monsen » 15.12.2018, 16:27

Für die Geheimstifte, die Lupe und die Süßikeiten bekam jedes Kind eine Butterbrot-Tüte, welche die Jungs vorher noch thematisch verziert haben:
IMG_20181209_084417.jpg

Prien
Beiträge: 642
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Prien » 14.01.2019, 18:17

Was für eine Arbeit , aber genial, Bravo

Stracciatella06
Beiträge: 1187
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Drei Fragezeichen Geburtstag

Beitrag von Stracciatella06 » 15.01.2019, 19:58

Prien hat geschrieben:
14.01.2019, 18:17
Was für eine Arbeit , aber genial, Bravo
Wie immer!!! Meinen Respekt!!!
Mich freut das ja nicht....

Antworten