Entkernung Obergeschoss

Neues von unserem Altbau
Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Die Entkernung des Obergeschosses begann eigentlich schon im Februar 2009. Damals wollten wir aber eigentlich nur ein Schlafzimmer sanieren. Dabei kam dann heraus, dass der Dachstuhl erneuert werden muss. Danach war im Obergeschoss erstmal Schluss. Jetzt - 4 Jahre später - wollen wir die Sanierung angehen. Dazu muss erstmal alles entkernt werden. Gestern haben mein Vater und ich damit angefangen.

Im ehemaligen Bad wurde die Dachschräge auf der Nordseite entfernt. Dabei kam dann heraus, dass auch hier die Sparren beschädigt sind!

Bisherige Ansicht:
http://www.nachtelb.de/viewtopic.php?f=36&t=446#p1310
entk-bad2.jpg
entk-bad.jpg
Das ist der restliche Bauschutt der nicht mehr in den Anhänger gepasst hat...

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Entkernung Dachspitz

Beitrag von Bernhard »

Am Spätnachmittag haben wir dann noch im Dachspitz aufgeräumt. Da stand ziemlich viel Zeug herum. Jetzt sind es noch ein paar OSB-Platten und ein paar Gipskartonplatten. Der Rest ist schon mindestens eine Etage tiefer. :O)
dachspitz.jpg

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

ihr seid ja fleißig, Gruß Uschi

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Ja, wir kommen gut voran. Am Samstag war wieder einiges los. Zuerst mussten wir noch den Schutt von den Arbeiten der Vorwoche wegfahren. Danach haben wir fleissig weiter gearbeitet:
dachspitz1.jpg
An der Nordseite war zuvor der Boden noch geschlossen.
dachspitz3.jpg
dachspitz2.jpg
Der "Holzvorrat" an der Ostseite: Fertig zum "Abwurf".

dachspitz4.jpg
In diesem Raum haben wir in der Vorwoche die Dachschräge entfernt. Jetzt fehlt die Decke.

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Die letzten Tage gingen natürlich nicht spurlos am Dachspitz vorüber. :) Seht selbst.

An der Westseite ist die Decke mittlerweile komplett offen.
westseite-offen.jpg
An der Ostseite sind die Gefache weitestgehend geleert.
ostseite-leer.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Stracciatella06 »

Irre!!!!

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

Wahnsinn seid ihr fleißig

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Entkernung Dachspitz: CHECK

Beitrag von Bernhard »

Heute habe ich etwas länger gearbeitet als sonst um mein gesetztes Tagespensum zu schaffen. Und es hat geklappt: Der Dachspitz ist (abgesehen von den Umbauten an den 3 Kaminen) vollständig entkernt.

Möchte jemand einziehen? Ich hab grad frisch gesaugt - sieht aus wie neu.
gesaugt.jpg
westlicht.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Gestern haben Stefan und ich die ehemalige Küche entkernt. An der Seitenwand zum Bad wartet noch etwas Arbeit.
von-oben-kueche.jpg
wand.jpg

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

Bis wann wollt ihr denn das Dachgeschoss fertig haben?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Bis in 2 Monaten soll das OG fertig entkernt sein, bis Ende vom Sommer hätten wir gerne ein neues Dach auf dem Haus. Bis Ende vom Jahr wärs schön wenn das Büro wieder nutzbar wäre. Nächstes Jahr wäre ein neues Bad im OG schön - mal sehen.

Die restliche Wand in der ehemaligen Küche musste diesen Samstag noch weichen:
ex-kueche-wand.jpg

Dann kam noch eine weitere Wand inklusive Dachschräge dran. Durch Papas Hilfe sind wir gut vorangekommen. Danke!
ex-wc.jpg
Oberhalb der Küche habe ich dann noch die gerade übrige Rockwooldämmung "eingebaut":
daemmung.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Das ehemalige Bad mit seinen ganzen Installationen und Gasbeton-Basteleien hat sich widerspenstiger gezeigt als gedacht. Es waren zwei Tage Arbeit nötig um so weit zu kommen:
ex-bad.jpg

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

toll wie weit ihr schon seid ,Gruß Uschi

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Am Samstag war das alte Büro dran.

Im ersten Bild liegt noch das Laminat.
laminat.jpg
Als ich den Wandaufbau gemacht habe, dachte ich eigentlich er wäre für länger... Hier hilft mir Papa beim Rückbau.
wandaufbau.jpg
Die heruntergeschlagene Decke erzeugte ein ganz schönes Chaos im Raum.
chaos.jpg
Der Blick nach oben zeigt die fehlenden Decken.
oben.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Stracciatella06 »

Ihr seid super!!! Weiter so!!!

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

Wouw

Stefan
Beiträge: 10
Registriert: 07.03.2006, 15:08
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Stefan »

Läuft ja wirklich super, da ist schon wieder einiges weg seit ich da war.

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Ja, geht relativ gut voran auch wenn es ziemlich anstrengend ist.

Letzten Samstag haben wir das ehemalige Büro abgeschlossen.
ex-buero-fertig.jpg
Danach haben wir im "Gästezimmer" weitergemacht. Wir wurden allerdings nicht ganz fertig und ich habe heute die restliche Mauer entfernt, die Decke heruntergeschlagen und alles verräumt.

Hier sieht man sehr schön die Strohdecke von der bereits durch leichte Schläge auf den Hinterkopf der Putz entfernt wurde.
gaeste2a.jpg
Zwei Türen für einen Raum. Zwischen den Türen sieht man den Verlauf der entfernten Wand.
gaeste2.jpg
Blick in den anderen Raum.
gaeste3.jpg
Die hier sichtbare Türe war verschlossen und ich habe sie von der einen Seite schon geöffnet (Spanplatte und Isolierung entfernt). Aus dieser Perspektive hätte man vorher nur eine große weiße Wand gesehen die jetzt komplett entfernt wurde. Einziges Überbleibsel sind die Holzstützen mit Betonsockel auf der rechten Seite.
gaeste1.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Stracciatella06 »

Irre!!! Ich musste mir jetzt alles zwei oder dreimal ansehen und nachlesen bis ich gecheckt hab was du gemacht hast... Bleibt der Raum später so groß oder wird das neu aufgeteilt?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Der Raum wird neu aufgeteilt. Die neue Wand steht dann ungefähr, auf dem vorletzten Bild, hinter dem braunen Stuhl mit dem Eimer drauf.

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Heute haben wir zuerst im ehemaligen Gästezimmer den Heißestrich/Gußasphalt herausgerissen und Papa hat den Papierrücken abgeflammt während ich den letzten Raum leer geräumt habe. Kurz vor Feierabend hatte ich dann noch genügend Energie um die beiden letzten Mauern auf der Südseite einzuschlagen. Da gibts jetzt richtig viel zum Aufräumen...
eingerissen1.jpg
eingerissen2.jpg

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

Servus Bernhard .Sag mal wie bringst du die Masse Steine runter ,Rutsche oder werfen ,Eimer ist ja wohl ausgeschloßen ??
Die Halle würde sich als Kegelbahn eignen
Liebe Grüße Martin

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Hallo Martin,

alles Große wird geworfen. Der Rest wandert in Eimern runter.

Liebe Grüße

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Stracciatella06 »

Bernhard hat geschrieben:Der Raum wird neu aufgeteilt. Die neue Wand steht dann ungefähr, auf dem vorletzten Bild, hinter dem braunen Stuhl mit dem Eimer drauf.
Aha cool... Das werden dann zwei ca gleich große Räume, richtig? Kinderzimmer?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Ganz sicher ist der Grundriss noch nicht. Aber die Momentane Planung sieht so aus:
grundriss-og.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Stracciatella06 »

Sieht doch eh super aus! Danke fürs zeigen!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Mittlerweile sind die Steine in der Mulde gelandet. Die war am Dienstag voll und wurde am Mittwoch getauscht. Die neue Mulde ist durch den Kaminabriss schon wieder halbvoll - das geht schneller als ich dachte.
mulde.jpg
steine-weg1.jpg
steine-weg2.jpg

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Prien »

Ziehst du schon die Zwischenwände ein?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Ne, das was man da sieht ist ein Betonzug für den Balken der das Dach stützt. Darunter ist keine Wand. Eigentlich wollte ich die Wand etwas "verschieben" aber das fällt jetzt flach. So einen schönen Zug werd ich erhalten. Deswegen gibts auch ganz aktuell eine neue Grundriss-Idee.
grundriss-neu.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Entkernung Obergeschoss

Beitrag von Bernhard »

Dieses Wochenende ging es wieder weiter. Die Gaube war schon vor zwei Wochen entkernt, aber das Bild bin ich bisher schuldig geblieben.
gaube-entkernt.jpg
Im Osten haben wir den Fußboden mittlerweile bis zur Rohdecke entfernt.
rohdecke.jpg
Im Südwesten stand noch allerlei Gerümpel herum - hier ist der Bodenaufbau noch intakt.
west-boden.jpg
Heute haben wir nicht nur die Rohdecke herausgepult sondern auch noch eine Tür "ausgebaut".
durchbruch.jpg

Antworten