Kinderschlafzimmer OG

Neues von unserem Altbau
Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Das Zimmer im Südwesten wird wohl zu Beginn das Kinderschlafzimmer für alle drei Kinder sein.

Hier fehlt noch die Trennwand. Der Blick über die ganze Südseite ist offen.
kizi-offen.jpg
Mit Konstruktionsholz 40/60 haben Papa und ich gestern die fehlende Unterkonstruktion ergänzt und mit Holzfaserdämmplatten ausgefacht.
kizi-wand1.jpg
Die Wand ist soweit möglich beplankt. Rechts muss sie noch offen bleiben damit die Steckdose für das Nachbarzimmer sauber eingebaut werden kann.
kizi-wand2.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Das ist das Zimmer ganz rechts, ja?? Fleissig wie immer!!!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Genau. :)

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Prien »

Genial wies jetzt voran geht

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Diese Seitenwand ist mittlerweile vollständig mit OSB beplankt.
kischla-seite.jpg

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Prien »

Cool :)

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Super!! Go Bernhard Go!!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Vom Vorbesitzer gabs hier noch alte Leerohre in die Keller, die haben wir gestern noch angepasst, mit Dosen versehen und jetzt gibts die Vorbereitung für zwei Mediendosen (Telefon, Internet, Fernseher). In die Leerrohre haben wir noch jeweils einen Draht eingezogen damit es später auch sicher klappt.
medien-kischla.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Anschluss Dachschräge an Mittelpfette

Beitrag von Bernhard »

Im Verlauf der letzten Woche habe ich im gesamten Obergeschoss den Anschluss der OSB-Platten an die Mittelpfette eingebaut. Dazu habe ich zuerst etwas mühselig das Dampfbremsklebeband eingeklebt. Meine Technik hat zuletzt ganz gut funktioniert indem ich das Klebeband mittig vorgefaltet, dann 30 cm Rücken abgezogen und mit den Fingerspitzen angedrückt habe. Da die Ecke aber ein furchtbarer Winkel zum Weiterarbeiten beim Spachteln wäre habe ich eine Holzleiste eingebaut.

Dazu habe ich ein Kantholz 40 x 60 an der Kreissäge mit der Schräge des Dachs angesägt. Diese Latte habe ich dann schräg hochgeschraubt. Dadurch stößt die Gipskartonplatte der Dachschräge später rechtwinklig auf die Holzfläche des Kantholzes und es bleibt genug Platz zum Gipsen und Malern. Das Kantholz wird dann einfach mit Wandfarbe überstrichen und nur die Mittelpfette abgeklebt.

Das Kantholz
anschluss2.jpg
Eingebaut
anschluss1.jpg
Nachtrag 20.08.2014:
Jetzt ist es fertig gestrichen und die Arbeit hat sich gelohnt - das Ergebnis überzeugt!
anschluss.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Ich verstehs nicht.... :lol:
Egal, sieht wieder nach vieeel Arbeit aus...

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Am Donnerstag habe ich den Kniestock verputzt damit durch die Fugen nicht die Wärme abhauen kann.
kniestock-kischla.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Heute kam unsere Absturzsicherung (unser französischer Balkon) von http://www.metallverarbeitung-brem.de mit Spedition. Ich hab sie gleich montiert. :) Ein wirklich schönes Stück Edelstahl. Metallverarbeitung Brem kann ich bestens empfehlen - super Kommunikation - einwandfreie Ware.

Montageanleitung Französischer Balkon
Ich hab zuerst das Geländer auf Toleranz überprüft. Dabei waren die beiden waagerechten Abstände identisch und die beiden senkrechten Abstände hatten eine Differenz von knapp 2 mm. Die Diagonalen waren somit auch mit leichter Abweichung. Da die 10er Gewindestange aber nur in eine 12er Bohrung muss hat das ganze System eine Toleranz von 4 mm. Ich hab also sauber angezeichnet mit Wasserwaage. Dann habe ich mit 6 mm vorgebohrt und dann mit 16 mm die Bohrung für den Klebeeinsatz. Dann habe ich das Loch mit einem Industriestaubsauger ordentlich ausgesaugt. Jetzt die Hülsen rein, dann den Klebemörtel einbringen, mit den kleinen Kappen die Hülsen verschliessen und die Gewindestangen eindrehen. Ich habe vorher mit Klebeband die Tiefe von Außen markiert. So ist zum einen das Gewinde vor dem Kleber geschützt und zum anderen schiebe ich die Gewindestange nicht versehentlich zu weit rein. Dann gab es eine Tabelle wie lange die Trockenzeit ist - bei mir wars eine Stunde. Ich hab das Gitter danach erstmal nur angesetzt und die Muttern ganz leicht angezogen. Morgen werde ich sie dann fest anziehen. Obwohl ich bei einem Bohrloch etwas verrutscht bin, beim Bohren lies es sich problemlos - ohne Hammer - montieren.

Das Geländer war gut verpackt mit Folie und Umkarton.
geländer-folie.jpg
Montiert.
geländer-hausfront.jpg
Nahansicht
geländer-mont.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Sehr sehr chic!!!

anton

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von anton »

Hallo,

Wo hast du dieses schicke Geländer her??

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Steht doch im Text. :)

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Prien »

Super das Geländer, sieht sehr schön aus auch die Aussenansicht :francais:

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Gestern hat mir Papa in diesem Raum die Unterkonstruktion für die Kniestockverkleidung montiert. Das war die letzte Konterlattung - jetzt fehlt hier und im Schlafzimmer noch die Verkleidung.
kischla-kniestock.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Gestern haben Papa und ich damit begonnen den Kniestock zu verkleiden - wir sind fast fertig.
kischla-kni.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Heute habe ich die Schlitze für die Leerohre gefräst, die Löcher für die Hohlraumdosen gebohrt und beides eingegipst.
kischla-lero1.jpg
kischla-lero2.jpg
Der Kniestock bekam noch etwas Gipskarton und Hohlraumdosen. Das letzte Stück wird nach dem Verputzen montiert - sonst weicht mir die Platte unnötig auf.
kischla-kni2.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Dann muß auch hier "nur noch" verputzt werden?!? Toll!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Zuvor muss das Verputzen halt noch vorbereitet werden. Ich muss also alle unebenen Stellen noch vor-verputzen, zur Decke noch Lücken füllen, am Kamin ein Stück aufmauern usw. Das wird nochmal fast ein Tag Arbeit bis zum Verputzen.

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Ach Gott ja... der ganze kleinsch... das hält natürlich voll auf!!!

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Prien »

kommt auf die Schräge noch Putz drauf?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Da kommen noch Gipskartonplatten drauf. Dazu muss man vorher aber noch die Fensterlaibungen der Dachfenster herstellen und die Wände müssen verputzt sein damit die Platten nicht aufweichen.

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Heute ging es mit den Verputzarbeiten gut voran.

Die weiße Mauer in der Bildmitte ist bis auf kleinere Spachtelarbeiten fertig. Beim Fenster sind die Laibungen links und rechts fertig.
kischla-puz1.jpg
Im Bereich der Türe waren bisher die Ziegel zu sehen - hier muss nochmal nachgearbeitet werden.
kischla-puz2.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Gestern habe ich den Fenstersturz zum zweiten Mal verputzt. Zu viel Putz auf einmal führt nur zu Frust da er durch sein Eigengewicht der Schwerkraft nachgibt. :)
ki-schla-fe-stuz.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Ach das ist ja lässtig wenn so wartezeiten dazwischen sind :?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Ja, aber es sind nur 3 senkrechte Fenster im OG - das hält sich in Grenzen.

Heute war ich beim Einkaufen im Baumarkt. Die neue Innenfensterbank für dieses Zimmer war billiger im Baumarkt zu holen als online zu bestellen. Ich hab sie am Nachmittag gleich eingebaut. Eigentlich haben wir lieber Holzfensterbänke aber zu dem weißen Fenster passt die Marmorbank besser.
kischla-febret.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Stracciatella06 »

Ohjaaaa, das hab ich live am Telefon gehört :? :lol:
Passt prima zum weißen Fenster! Und ist auch robuster fürs KiZi, oder?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Kinderschlafzimmer OG

Beitrag von Bernhard »

Ja, find ich auch.

Heute habe ich neben anderem Kleinkram die Fensterseite abschließend verputzt.
kischla-puz.jpg

Antworten