Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Neues von unserem Altbau
Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Gestern kurz vor Feierabend haben Papa und ich beim ersten Dachfenster mit der Fensterlaibung angefangen. Zuerst muss hierzu die Dampfbremsebene bis ans Dachfenster herangeführt werden. Alle Stöße und der Folienstreifen des Dachfensters werden verklebt. Wir benutzen OSB-Platten in 12, 15, und 18 mm um damit die unterschiedlichen Abstände zum Sparren auszugleichen. Der Anschluss auf dem Foto ist noch nicht fertig.
felaib.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Gestern und heute habe ich die Dampfbremsebene beim ersten Dachfenster fertig gestellt.

Fenster 1 - Raum: Kinderschlafzimmer
dachfenster-anschluss2.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Heute hat mir Papa geholfen die linke und rechte Seitenverkleidung der Dachfenster einzubauen.
festa-seiten.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Heute haben Papa und ich die Beplankung für die Dampfbremsebene der Dachfensterlaibung bei allen Fenstern abgeschlossen.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
1 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
0 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
0 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten
0 von 7 - Verspachteln
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Stracciatella06 »

Das heißt, dort kann jetzt verputzt werden?!? Bild

Prien
Beiträge: 751
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Prien »

Wow

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Die Gipskartonplatten kann ich nur dort einbauen, wo das Klebeband schon angebracht ist. Der Schritt fehlt also noch teilweise - da mach ich nachher weiter.

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Heute habe ich das frisch gelieferte Klebeband (ca. 75 m Rissan) eingebaut.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
7 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
0 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
0 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten
0 von 7 - Verspachteln
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Heute habe ich die Fensterlaibungen rechts und links eingebaut.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
7 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
6 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten links und rechts
0 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
0 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten oben und unten
0 von 7 - Verspachteln und Füllen
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit
DSC04890.JPG

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Stracciatella06 »

Dem Klebeband tut das wohl nichts, wenn du reinhammerst oder schraubst????

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Doch, das ist nicht so gut. Ich schraube nur dort, wo hinter dem Klebeband direkt noch Holz ist.

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Stracciatella06 »

Achso eh auch....

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Heute habe ich beim letzten Fenster die seitliche Beplanung eingebaut.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
7 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
7 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten links und rechts
0 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
0 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten oben und unten
0 von 7 - Verspachteln und Füllen
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Die letzten beiden Samstage haben Papa und ich die Dachfensterrahmen hergestellt und eingebaut. Aktuell fehlt noch ein Rahmen, da es dort etwas eng zugeht.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
7 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
7 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten links und rechts
6 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
6 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten oben und unten
0 von 7 - Dreiecksleiste als oberen Abschluss hergestellt und eingebaut
0 von 7 - Verspachteln und Füllen
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit
rahmen1.jpg
rahmen2.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Am Samstag haben Papa und ich noch den letzten Rahmen eingebaut und mit den oberen Passleisten begonnen.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
7 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
7 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten links und rechts
7 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
7 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten oben und unten
2 von 7 - Dreiecksleiste als oberen Abschluss hergestellt und eingebaut
0 von 7 - Verspachteln und Füllen
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit
passleiste.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1280
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Bernhard »

Heute haben Papa und ich die restlichen Dreiecksleisten montiert und damit begonnen die Anschlussfugen mit Acryl zu füllen.

7 von 7 - Beplankung für Dampfbremsebene montiert
7 von 7 - Klebeband für Dampfbremsebene angebracht
7 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten links und rechts
7 von 7 - Holzrahmen für Dachfensterlaibung montiert
7 von 7 - Beplankung mit Gipskartonplatten oben und unten
7 von 7 - Dreiecksleiste als oberen Abschluss hergestellt und eingebaut
0 von 7 - Verspachteln und Füllen
0 von 7 - Streichen
0 von 7 - Verdunklungsmöglichkeit
fuge.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1282
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Dachfenster - Anschluss Dampfbremse und Verkleidung

Beitrag von Stracciatella06 »

Wahnsinn, diese vieeelen Arbeitsschritte!!!

Antworten