Projekt: Bett

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 07.03.2017, 19:53

Nachdem unsere Matratzen eines schwedischen Einrichtungshauses nach wenigen Jahren wieder totaler Mist sind, haben wir uns etwas auf die Suche gemacht. Wir haben uns Boxspringbetten und verschiedene Matratzentypen mit und ohne Auflagen angesehen und schlussendlich die Entscheidung gefällt, dass es ein neues Bett gibt. Bisher haben wir 180x200 und in Zukunft 160x210 als Basisgröße.

Matratze
Die Matratzen haben wir beim Testsieger bestellt: Bereits im zweiten Jahr in Folge erreicht diese Matratze bei Stiftung Warentest die Bestnote. https://www.bett1.de/produkte/bodyguard-matratze Die Lieferzeit war mit ca. 3 Wochen angegeben, aber unsere Größe war wohl auf Lager. Die Matratzen sind heute bereits in den Versand gegangen.

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 07.03.2017, 20:28

Lattenrost
Laut Stiftung Warentest reicht auch ein einfacher selbstgebauter Rolllattenrost perfekt. Sie haben dazu sogar eine Anleitung auf Youtube hochgeladen. Allerdings können wir mit unserer Matratze den hohen Verschleiss der Matratze selbst nachvollziehen. Wir nutzen seit Jahren nur einen Rolllattenrost und nicht zuletzt die letzte Matratze ist uns sehr schnell kaputt gegangen. Deswegen haben wir uns für einen käuflichen Lattenrost entschieden. Die Wahl fiel auf ein wirklich imposantes Modell: 7 Zonen Lattenrost Rhodos NV 44 Leisten Triokautschukkappen Lattenroste Mittelgurt 80 x 210 cm

Der wird versandkostenfrei über Amazon verkauft und hat super Bewertungen und wirkt auch imposant. Wir sind gespannt auf die Lieferung. https://www.amazon.de/gp/product/B00NRX ... UTF8&psc=1

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 07.03.2017, 21:24

Bett
Jetzt geht es an die Anschaffung des Betts. Mit 160x210 ist die Auswahl natürlich etwas eingeschränkt. Wir entschieden uns für Massivholz und gegen ein Balkenbett. Der Kauf eines Boxspringbetts hatte sich bereits durch die Anschaffung der Matratzen und Lattenroste erledigt. Nachdem wir noch einen ersten Plan mit Bucherahmen und dicken Buchefüßen verworfen haben, habe ich heute im Bauhaus noch 4 cm dicke Fichteplatten gekauft. Wir werden das Bett mit Schnitzereien verzieren und in Fichte ist das Arbeiten einfacher. Die Konstruktion wird ganz klassisch: Große Kopf- und Fußteile werden durch zwei hohe Seitenbretter miteinander verbunden.

Stracciatella06
Beiträge: 1204
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Stracciatella06 » 08.03.2017, 16:58

Bin schon gespannt wie es wird!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 13.03.2017, 08:17

Begonnen haben wir mit dem Fußteil. Letzten Donnerstag haben wir gemeinsam den Umriss aufgezeichnet und ich habe ihn dann vor dem Abendessen noch ausgesägt. Gestern ging es dann weiter: Mit einem kleinen Beamer haben wir das Bild eines Anhängers in den Kreis projeziert und den Umriss aufgezeichnet. Der Stamm dieses Lebensbaums besteht aus einem Paar das sich umarmt. Moni hat das Muster für die beiden Streifen dann nach ihrem Anleitungsbuch selbst konstruiert und ich habe wiederum beides mit der Oberfräse herausgearbeitet. Das muss jetzt alles noch nachgeschnitzt und geschliffen werden.
fussteil1.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1204
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Stracciatella06 » 13.03.2017, 20:18

Toll!!!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 03.04.2017, 08:44

Das Projekt benötigt einiges an Zeit. Mittlerweile ist das Fußteil fertig. Nach dem Schleifen durch Moni wurde es noch mit Wachsöl gestrichen.
fussteil.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 03.04.2017, 08:47

Vor dem Streichen der Kopfteile habe ich mit den Seitenteilen noch eine große Schwalbenschwanzzinkung hergestellt.
zinkung.jpg
Die Seitenteile wurden auch wieder zuerst angezeichnet, dann gefräst, geschnitzt und werden gerade geschliffen und in den nächsten Tagen gestrichen.
seitenteil-1.jpg

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 03.04.2017, 08:48

Das Kopfteil hat uns einiges an Überlegungen gekostet. Wir wollten, dass es gut zum Fußteil passt und haben verschiedene Ideen durchgeplant und sind schlussendlich dann bei unseren Anfangsbuchstaben in Kombination mit keltischen Knoten gelandet.

fertig angezeichnet
kopfteil_angezeichnet.jpg
fertig gefräst
kopfteil.jpg
Die Holzverbindung zum Kopfteil sind 18er Holzdübel und eine Vorbereitung für eine selbstgebaute Spannvorrichtung wie bei Arbeitsplattenverbindungen.

Stracciatella06
Beiträge: 1204
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Stracciatella06 » 04.04.2017, 17:44

Wahnsinn!!!
Warum kommen beim Kopfteil nicht diese Zinken?
Und warum kommt der Fred nicht bei neue Beiträge?

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 04.04.2017, 18:02

Das Kopfteil ist links und rechts 5 cm breiter, da hätte ich Zapfen stemmen müssen und man hätte nichts davon gesehen. Oder ich hätte eine Zinkung gemacht und bei jedem Zinken wäre ein Loch im Seitenrand gewesen. Oder es hätte keinen seitlichen Überstand gegeben...

Hätte bei neue Beiträge kommen müssen, keine Ahnung.

Stracciatella06
Beiträge: 1204
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Stracciatella06 » 04.04.2017, 18:55

Danke!

Benutzeravatar
Bernhard
Administrator
Beiträge: 1206
Registriert: 30.03.2005, 12:36

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Bernhard » 08.04.2017, 11:33

Gestern Nachmittag habe ich das Bett montiert. Endlich fertig. :)
bett.jpg

Stracciatella06
Beiträge: 1204
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Projekt: Bett

Beitrag von Stracciatella06 » 09.04.2017, 19:35

Wahnsinn!!!!!!!!!

Antworten